Kirbsamstag

Trotz des schlechten Wetters verfolgten viele den Kirbtanz und das Aufstellen des Kirbbaumes. V.a. das Lakefleisch lockte die Höschter ins beheizte Zelt oder ans Lagerfeuer zur anschließenden Kirbparty am ASV-Grillplatz.

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Kirbsamstag

Besuch des Bayerischen Landtags

Nach der Ausrichtung des 17. Internationalem Hofstettentreffens 2017 wurde der Festausschuss vom Abgeordneten des Bayerischen Landtags Günther Felbinger zu einem Besuch nach München in die Staatskanzlei und ins Maximilianeum eingeladen. Zudem besuchten die zehn Teilnehmer noch das Bayerische Fernsehen (BR) und waren Gast in der Abendschau.

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Besuch des Bayerischen Landtags

Höschter Kirb 2017

Bald ist es wieder soweit…, heuer etwas anders 🙂

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Höschter Kirb 2017

Anfangsphase verschlafen

ASV Hofstetten – TSV Karlburg III 1:3 (1:3). – In den ersten Minuten noch im Tiefschlaf befindend, waren die ASV-Spieler beim frühen Doppelpack der Karlburger nur Zuschauer, anstatt sich den Angreifern ernsthaft entgegenzustellen. In der 26. Minute erfolgte wieder einmal ein Gegentor nach einer Standardsituation. Trotz des, durch den Mitwind stark begünstigten Anschlusstreffers waren die Höschter nicht mehr in der Lage den Rückstand aufzuholen. Dennoch muss man den Roten anrechnen, dass sie in der zweiten Halbzeit nicht die Köpfe hängen ließen, sondern sich zurück ins Spiel kämpften. So konnten zumindest ausgeglichene Verhältnisse geschaffen werden. Allerdings waren aufseiten der ASV immer noch zu viele unüberlegte Ballverluste zu verzeichnen. Da sich beide Mannschaften fortan weitestgehend im Mittelfeld neutralisierten, gab es im zweiten Durchgang nur wenig Tormöglichkeiten und folglich auch keine Tore mehr zu sehen.

Tore: 0:1, 0:2 Julian Kohlmann (3., 3.), 0:3 Marco Rickert (26.), 1:3 Jan Hirsch (37.). – Schiedsrichter: Benjamin Bertelt. – Zuschauer: 35.

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Anfangsphase verschlafen

Verdiente Niederlage gegen bissigere Hausherren

FV Mittelsinn/Obersinn – ASV Hofstetten 5:1 (2:1). – Die ASV-Herrenmannschaft begann sehr passiv und störte den Gegner kaum bei dessen Offensivaktionen. So war zunächst eine klare Rollenverteilung abzusehen. Nach rund einer halben Stunde kippte jedoch das Spiel und Mittelsinn/Obersinn zeigte sich in dieser Phase ebenfalls Anfällig in der Defensive, sodass die Hausherren ihre Führung noch geradeso in die Pause retten konnten. Die Höschter blieben auch nach dem Seitenwechsel engagiert, hatten aber zwei Mal Aluminiumpech. Mit der zerplatzten Hoffnung auf das 2:2 kehrten erneut dieselben Fehler in die ASV-Defensive ein, sodass die bissigeren Mittelsinner und Obersinner fortan bis zum Schlusspfiff das Spiel kontrollierten und am Ende in der Höhe verdient gewannen.

Tore: 1:0 Marco Künstler (3.), 2:0 Tino Sitter (17.),2:1 Daniel Rüb (34.), 3:1, 4:1 Sitter (58., 64.), 5:1 Andreas Laudenbach (87.). – Schiedsrichter: Dirk Horn (Thüngersheim). – Zuschauer: 45.

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Verdiente Niederlage gegen bissigere Hausherren