MAIN POST: Närrische Antwort auf Trump: America first, Höscht second

Bericht von Ferdinand Heilgenthal
Familiär, ohne Anspruch auf Perfektion, aber mit originellen Sketchen und Tänzen sowie einigen Spritzern Lokalkolorit präsentierte sich an zwei Tagen der bunte Faschingsabend der Allgemeinen Sportvereinigung (ASV) Hofstetten.

Am Freitag blieben trotz der zeitgleich laufenden Kultsendung „Fastnacht in Franken“ nur wenige Plätze leer, am Samstag war das Sportheim ausverkauft und mit Bürgermeister Jürgen Lippert und seiner aus Hofstetten stammenden Frau Annette das Prinzenpaar aus Seifriedsburg zu Gast. Sie führten zur Pause auch die Polonaise an – „und alle folgen dem Bürgermeister“, stellte ASV-Vorsitzender und Moderator Christoph Rüb fest.

Worin besteht der Sinn des Lebens

Rüb ging mit seinem Vortrag „Wissen vor Acht“ als Erster in die Bütt und fragte nach dem Sinn des Lebens, wenn man statistisch gesehen fast ein Drittel davon verschläft, auf dem Klo verbringt oder in Endlos-Warteschleifen rumhängt. Im mit Stimmungsliedern und Schunkelwalzern aufgelockerten Programm glänzten neben den Wortbeiträgen die drei Garden und zum Schluss das Männerballett.

Der neue Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika war auch zu Gast und schien sich im Sportheim wohlzufühlen, schritt grüßend durch die Reihen und nahm den Werbespot der Höschter Narrenjugend zur Kenntnis: „America first, Höscht second“. Es gebe da viele Parallelen. Zwar haben die Höschter keinen Trump Tower, aber immerhin einen „Sendetower“.

Auch Hofstetten schützt sich gegen illegale Einwanderer

Außerdem kenne man das Problem mit illegalen Einwanderern am Fuße des Geisbergs auch. Zum eigenen Schutz werde vor Ort ebenfalls eine Mauer gebaut und obendrein habe man ein großes Wasser als Hindernis entstehen lassen. Die Brücke darüber wird jetzt abgerissen und die unerwünschten Einreisenden schicke man massenweise mit einem Schiff zurück nach L.A.: „Gemünne must pay for it.“

Mit „Bayerisch Menthol“ veränderten zwei Männer ihre Dialekte nach Belieben, um den beiden Schönheiten im Café näher zu kommen. Anschließend ließen sich zwei Putzfrauen in original Höschter Mundart über die Männerwelt und ihre Vereinsverpflichtungen aus. Vor komplizierte Rechenaufgaben stellten das Nachwuchstrio das Publikum. „Rehlein und Mo“ berichteten, wie es im Himmel zugeht. Wie kompliziert es ist, in der Mittagspause ein Sandwich zu essen, bewies Mr. Bean.

Tosender Applaus für die Akteure

Die Besucher erfuhren beim Sketch „Arztbesuch“, dass sich ein Pflaster auch ohne Vollnarkose entfernen lässt. Drei sachkundige Zecher nahmen die gängigsten Trinkgepflogenheiten aufs Korn. Das Publikum feierte die drei in fantasievollen Kostümen auftretenden Garden für klassische Auftritte und Showtänze. Nach den Darbietungen der muskelbepackten Sumo-Ringer des Männerballetts gab es nach vier Stunden kurzweiliger Unterhaltung tosenden Applaus für die heimischen Akteure.

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für MAIN POST: Närrische Antwort auf Trump: America first, Höscht second

Buntes Programm an den Faschingsabenden

Die ASV Hofstetten freute sich heuer wieder zwei Faschingsabende zu veranstalten. Es wurde wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. An beiden Abenden konnte man das Publikum für 4 1/2 Stunden mit Tänzen der kleinen, mittleren und großen Garde unterhalten. Zudem wurden Büttenreden, Sketche und lustige "Werbefilme" dargeboten. Das Männerbalett bildete wie immer den Höhepunkt des Abends.

 

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Buntes Programm an den Faschingsabenden

TT-Stadtmeisterschaft 2017 – Sechs ASV-Stadtmeister


Die 31.Stadtmeisterschaft im Tischtennis fand am 22.01.17 wie gewohnt wieder in Adelsberg statt. Von 43 Teilnehmern nahmen alleine 16 Teilnehmer aus Hofstetten teil. Die ASV-Ping-Pong-Spieler konnten wieder einige Titel gewinnen:

Julia Rüb: Stadtmeister Damen, Stadtmeister Damen-Doppel
Ylenia Marras: Stadtmeister Damen-Doppel
Zoe-Marie Fasel: Stadtmeister Mädchen-Doppel
Sophie Haas: Stadtmeister Mädchen, Stadtmeister Mädchen-Doppel
Paul Menkel (fehlt auf Bild): Stadtmeister Jugend
Christian Keller: Stadtmeister Herren B
 

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für TT-Stadtmeisterschaft 2017 – Sechs ASV-Stadtmeister

1.Sieger im Kreispokal Mädchen

Beim Kreispokal in Rettersheim am 11.12.16 gewannen die ASV-Mädchen den 1.Platz. Im Halbfinale schlug man Wombach und im Finale ging man gegen Erlenbach mit 5:2 ebenfalls als Sieger hervor. Somit qualifizierte sich die Mädchenmannschaft für den Bezirkspokal. Es spielten Zoe Fasel, Giulia Knappschneider und Sophia Haas.

 

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für 1.Sieger im Kreispokal Mädchen

Weihnachtsfeier mit Ehrenabend


Am 10.12.16 fand ein Ehrenabend im Rahmen einer Weihnachtsfeier im ASV-Sportheim statt. Über 70 Mitglieder der Allgemeinen Sportvereinigung Hofstetten bekamen eine Urkunde und eine Ehrennadel angesteckt. Voller Stolz konnte der 1.Vorstand Christoph Rüb zwei Gründungsmitglieder für 65 Jahre Mitgliedschaft ehren, Mehrlich Martin Sen. und Vogt Erich. An einer Fotowand konnten die Geehrten Bilder aus früheren Zeiten bewundern und in alten Zeiten schwelgen. Viele Anektoden von "damals" wurden ausgetauscht an der ausgehängten Chronik und ausgelegten Protokollbüchern. Mit einem gemütlichen Beisammensein ließ man den Ehrenabend ausklingen.

 

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsfeier mit Ehrenabend