Preisschafkopf 2018

Die ASV Hofstetten freute sich wieder Karter beim alljährlichen Preisschafkopf am 07.04.18 begrüßen zu dürfen. Bereits zum siebten Mal veranstaltete die ASV-Hofstetten dieses Turnier. Bei einem Startgeld von 6,- € fanden wieder 32 kartbegeisterte Spieler den Weg ins ASV-Sportheim. In drei Spielrunden a' 25 Spiele belegte der gebürtige Höschter und 1.Mannschaftsfussballer Florian Kluger den 1.Platz mit 305 Punkten und konnte das Preisgeld von 50,- gewinnen. Mit 235 Punkten wurde der Neustadter Stefan Kimmel Zweiter und konnte den zweiten Geldpreis für sich entscheiden. Auf den 3.Platz schaffte es Jens Kluger aus Hofstetten mit 225 Punkten. Leider konnte die Stadt Gemünden keine Sonderfahrt der Fähre klarmachen, deshalb waren es im Vergleich zum letzten Jahr, 20 Besucher weniger…

Ergebnis>>>

 

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines Newsarchiv veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.