Knappe Niederlage in Seifriedsburg

FV Gemünden/Seifriedsburg II – ASV Hofstetten 1:0 (1:0). – Die Heimelf hatte in der Anfangsphase optische Vorteile und erwies sich als die ballsichere Mannschaft. Insgesamt strahlte der FVGS jedoch nur wenig Gefahr aus, vor allem nachdem sich die Höschter nach gut 25 Minuten besser sortierten und sich allmählich dem gegnerischen Strafraum annäherten. Anfang der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel zunehmend. In den letzten 20 Minuten übte die ASV mehr Druck aus, kämpfte um jeden Ball und drückte mangels spielerischen Mitteln vor allem mittels Standardsituationen auf den Ausgleich. Doch am Ende fehlte bei zwei sehr guten Chancen nach Freistößen das Quäntchen Glück für einen Punktgewinn.

Tor: 1:0 Konrad Scholz (16.). – Schiedsrichter: Bernhard Roos. – Zuschauer: 50.

 

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Knappe Niederlage in Seifriedsburg

3:0-Führung noch verspielt

SV Neustadt/Erlach – ASV Hofstetten 3:3 (1:3). – Die ASV-Herrenmannschaft begann das Kellerduell souverän und kontrollierte Gegner und Ball. Die Höschter hätten in den ersten 45 Minuten bereits problemlos höher führen können und damit das Spiel vorzeitig entscheiden können. Allerdings fehlten vor allem im Fünfmeterraum Durchschlagskraft und Aufmerksamkeit, weshalb mehrere Riesenchancen liegen gelassen wurden. Stattdessen kam Neustadt/Erlach mit dem unnötigen Anschlusstreffer kurz vor dem Pausenpfiff ins Spiel. Im zweiten Durchgang agierten die Gäste sichtlich ängstlich und ließen sich durch Fehlpässe und schlechtem Stellungsspiel zunehmend zurückdrängen. Daneben schien der Schiedsrichter plötzlich Partei für die Heimelf ergriffen zu haben. In der spannenden Schlussphase kämpfte sich Scholz‘-Mannschaft in Unterzahl zurück in die Partie, spielte sich noch einige Hochkaräter heraus und konnte zumindest das wichtige Unentschieden halten.

Tore: 0:1 Philipp Heilgenthal (16.), 0:2 Sebastian Röder (22.), 0:3 Steffen Heidenfelder (33., Eigentor), 1:3 Jonas Harth (45.), 2:3 Michael Simon (66. Handelfmeter), 3:3 Bastian Roth (68.). – Rote Karte: Baris Gencal (61.). – Gelb-Rote Karte: Tobias Müller (90). – Schiedsrichter: Alfred Götz. – Zuschauer: 60.

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für 3:0-Führung noch verspielt

Schafkopfturnier 2018

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Schafkopfturnier 2018

Fußballbundesliga live im Sportheim

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Fußballbundesliga live im Sportheim

Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt

FV Steinfeld/Hausen/Rohrbach II – ASV Hofstetten 2:3 (0:0). – Mit dem ersten Auswärtssieg der Saison konnte die ASV-Herrenmannschaft zum Rückrundenbeginn gleich ein Zeichen setzen. In der torlosen ersten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften, weshalb Chancen zunächst Mangelware blieben. Durch eine taktische Umstellung konnten die Höschter nach etwa einer Stunde in den Offensivreihen deutlich mehr Druck ausüben. So waren die Gäste im Stande einen zweimaligen Rückstand zu drehen. Den Schlusspunkt setzte Jan Hirsch mit einem direkt verwandelten Freistoß. In der Folge zeigten die Hausherren weder den nötigen Willen, noch zündende Ideen, um erneut das Spiel zu drehen, weshalb die ASV verdienterweise drei Punkte mit nach Hause nahm.

Tore: 1:0 Sven Seufert (48.), 1:1 Sebastian Röder (66., Foulelfmeter), 2:1 Jonas Huther (70.), 2:2 Sebastian Röder (71.), 2:3 Jan Hirsch (81.). – Gelb-Rote Karte: Maik Seufert (89., Steinfeld/H./R.). – Schiedsrichter: Erwin Fleischmann. – Zuschauer: 40.

Veröffentlicht unter Allgemeines Newsarchiv | Kommentare deaktiviert für Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt