56 Teilnehmer beim Schafkopfturnier 2023

Von links: Kai Pohlmann (Karlburg, 2.Platz), Thomas Marschall (Wernfeld, 1.Platz), Simon Keller (Thüngersheim, 3.Platz) und Christian Keller (1.Vorstand ASV Hofstetten)

Das mittlerweile traditionell ein Tag vor Dreikönig stattfindende Schafkopfturnier in Hofstetten am 05.01.2023 fand wieder regen Zuspruch. Bereits zum zehnten Mal veranstaltete die ASV Hofstetten dieses Turnier und wieder fanden begeisterte Karter den Weg ins ASV-Sportheim. Die Sieger wurden in drei Runden a’ 24 Spiele ermittelt. Neben Solo und Rufspiel wurden auch Wenz gespielt. Bei einer Teilnehmerzahl von 56 Spielern erreichte den 1.Platz Thomas Marschall aus Wernfeld mit 410 Punkten, der das Preisgeld von 100 € gewann. 2.Platz, mit 355 Punkten, wurde der Karlburger Kai Pohlmann, er ergatterte sich den zweiten Geldpreis von 50 €. Simon Keller aus Thüngersheim gewann mit 330 Punkten den 3.Platz und konnte das Preisgeld von 25 € gewinnen. Alle weiteren Teilnehmer erfreuten sich über die vielen Sachpreise.

Endergebnis>>>