Jonas Heilgenthal qualifiziert sich für Bezirksentscheid

v.h.l.: Christoph Rüb (Abteilungsleiter), Jonas Heilgenthal, Katharina Graf, Michaela Bayer (Betreuerin) v.v.l.: Laura Graf, Klara Amend, Sven Höfling;

Bei der Tischtennis-Mini-Meisterschaft im Januar in Hofstetten, dem sogenannten Ortsentscheid, konnten sich die vorderen Plätze der jeweiligen Altersklasse für das weiterführende Turnier qualifizieren.
Fünf ASV-Bambinis nahmen somit am 16.03.24 beim Kreisentscheid in Thüngen die Herausforderung an. Hier wurden sehr gute Leistungen gezeigt, wobei es Jonas Heilgenthal bis ins Finale seiner Altersklasse schaffte. Obwohl er eine knappe Niederlage hinnehmen musste, qualifizierte er sich trotzdem für den Bezirksentscheid am 20.04.24 in Schimborn!

Faschingsgaudi am Rosenmontag

Am Rosenmontag veranstaltete man seit langem wieder einen Faschings-Gaudiwurm und zog mit der Blaskapelle Hofstetten und allen Faschingsbegeisterten quer durch Höscht. An einigen Haltestellen sorgte die Blaskapelle mit rhythmischen Faschingliedern für buntes Treiben, sodass man nach ca. 1Stunde ins Sportheim einkehrte. Hier versorgte die FFW Hofstetten die hungrigen Faschingsnarren mit Haspel, Wiener und Kartoffelsuppe. Das ASV-Theken-Team servierte gegen Nachmittag Kaffee und Kuchen, ehe der Kinderfasching anschloss. Es folgten abwechslungsreiche Spiele und man zog auch die Eltern geschickt ins Geschehen mit ein. Die Kinder erfreuten sich über die zahlreichen Sachpreise, gesponsert von Firmen aus der Umgebung (Danke an die Sammler 😉 ).

Nur durch das Zusammenwirken der einzelnen Ortsvereine konnte der „Höschter Rosenmontag“ zu einem Event für jung und alt aufgebessert werden. Danke an alle Helfer und Mitwirkende!

Den Kindern leuchtende Augen gezaubert….


Die Märchenerzählerin Karola Graf aus Himmelstadt war zu Gast
Der letztjährige Weihnachtsmarkt, der Ende November in Hofstetten, zum 13. Male
stattfand, war ein voller Erfolg. Die beiden ausrichtenden Ortsvereine, die ASV
Hofstetten und der Kindergartenverein, haben hier erstmalig eine
Christbaumverlosung durchgeführt und auch durch das fleißige Backen, Basteln und
Werkeln einiger Kindergartenmamas konnte eine größere Summe eingenommen
werden.
Ein Teil dieser Einnahmen sollte nun auch an die Kleinsten im Ort gehen und so
durften am Freitag, den 26.01.2024 Andreas Fasel (1. Vorstand des
Kindergartenvereins) und Thomas Fasel (2. Vorstand des ASV) die
Märchenerzählerin, Frau Karola Graf aus Himmelstadt im Kindergarten begrüßen.
Dort warteten bereits voller Vorfreude die Kindergartenkinder, die kleinen und großen
Turnmäuse, sowie die Erstklässler aus Hofstetten.
Karola Graf entführte anschließend die Kinder mit ihrem magischen Märchenkoffer in
eine Welt voller zauberhafter Märchen und Geschichten, so wurden z.B. Frau Holle,
das Rübenziehen, der Fuchs Kratzefuß und die drei Bären erzählt. Spielerisch und
mit allen Sinnen zog sie die Kinder in ihren Bann und animierte sie zum Mitsingen
und Mitmachen. Die Zeit verging nur allzu schnell, wird den Kindern aber hoffentlich
noch sehr lange in Erinnerung bleiben.
Text und Bild
Andreas Fasel – 1. Vorstand Kindergartenverein Hofstetten